Springen Sie auf die Sommer-Reise-Trends auf, um mehr Gäste anzulocken und den Umsatz Ihres Restaurants zu steigern

5 August 2021
outside terrace restaurant in spain

Die Menschen in Europa bereiten sich derzeit auf ihren Sommerurlaub vor und packen fleißig ihre Koffer: 78 %* geben an, dass sie diesen Sommer verreisen möchten.

Während der internationale Tourismus langsam wieder anläuft, wird sich die Restaurantbranche auch auf den lokalen Tourismus einstellen, da 65 % der Europäer planen, im eigenen Land Urlaub zu machen.

Auch diesen Sommer erholt sich die Branche wieder und 50 % planen, in ihrem Urlaub mindestens einmal pro Woche in Restaurants essen zu gehen.

Nach Monaten, in denen man nur davon träumen konnte, in eine der belebten und touristischen europäischen Städte zu verreisen, können Europäer diese Träume endlich wahr werden lassen. Die europäischen TheFork-Nutzer sind also nur ein Ticket entfernt und haben ihre Reiseziele bereits anvisiert: 24 %* planen, ihren Sommerurlaub in Spanien zu verbringen, 12 %* in Griechenland und 14 %* in Italien.

Dies ist keine Überraschung, denn die bevorstehenden Sommermonate versprechen schönes Wetter und gelockerte Einschränkungen, wodurch internationale Reisen und Buchungen unter Fremden an deren Zielort wieder zunehmen.

foreign diner booking evolution

In der obigen Grafik, die aus einer neuen Studie*** über ausgewählte europäische Städte stammt, können wir in der Tat erkennen, dass die Buchungen auswärtiger Gäste kurz vor den Sommermonaten zunehmen.

33 %* der europäischen Reisenden planen einen Urlaub von mindestens zwei Wochen.

Sobald die Reisenden an ihrem Zielort ankommen, beginnt die eigentliche Reiseroute. 45 %* der Nutzer planen, mit Freunden zu verreisen, auf der Jagd nach zahlreichen Erlebnissen und Aktivitäten, die den Sommer einzigartig machen. Das Besuchen eines Restaurants ist dabei keine Ausnahme, denn 32 %* reisen insbesondere mit dem Hintergedanken, die lokale Gastronomie zu erkunden, und 22 %* aller Nutzer planen, mindestens dreimal pro Woche auswärts essen zu gehen.

Erkunden Sie die Erwartungen und Trends, um Ihr Restaurant diesen Sommer zur ersten Wahl für Reisende zu machen

Sommerausgaben

Es ist kein Geheimnis, dass ein Urlaub ein großes Budget erfordern kann, doch diesen Sommer sind Reisende besonders ausgabefreudig unterwegs, denn 12 %* geben an, dass ihr Restaurant-Budget dieses Jahr höher geworden ist, und 13 %* sagen sogar, dass ihr allgemeines Urlaubsbudget für dieses Jahr höher ist. Während ein erhöhtes Restaurant-Budget für mehr Ausgaben auf verschiedene Art und Weise sprechen könnte, haben Reisende eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wieviel sie für ihre Mahlzeiten ausgeben möchten: 35 %* planen mit einer Summe zwischen 25 und 35 und 16 %* planen sogar mit Ausgaben von 35 bis 50.

Nicht vergessen

Wettbewerbsfähige Preise aufrecht zu erhalten und die Preiserwartungen der Nutzer im Auge zu behalten kann die Chancen für Reservierungen durch Reisende erhöhren, denn viele Gäste werden das Menü und die Preise im Internet recherchieren und 12 %* werden sich hauptsächllich aufgrund des Preises für ein bestimmtes Restaurant entscheiden. Des Weiteren können besondere Menüs und Angebote für Reisende wirklich dafür sorgen, dass Ihr Restaurant sich von anderen abhebt, denn 8 %* geben an, dass das Anbieten typischer regionaler Spezialitäten das wichtigste Entscheidungskriterium für einen Restaurantbesuch ist, während 36 %* der Ansicht sind, dass die allgemeine Qualität der Speisen das wichtigste Kriterium darstellt.

 

people dining

 

Entscheidungen der Gäste

Während Reisende und Restaurantbesucher sich diesen Sommer darauf freuen, endlich wieder auswärts essen gehen zu können, werden sie dennoch bestimmte Kriterien bei der Auswahl ihrer Lokale berücksichtigen, da der Wettbewerb unter den Restaurants sehr hoch ist und sie eine große Auswahl haben. 58 %* geben an, dass sie sich anfangs Online-Bewertungen anschauen, um ein Restaurant zu finden, danach jedoch auch andere wichtige Kriterien für die finale Reservierung in Betracht ziehen. 34 %* sind der Meinung, dass das Vorhandensein einer Außenterrasse ein wichtiges Auswahlkriterium im Urlaub ist, während 18 %* sagen, dass die Einhaltung der Corona-Regeln das wichtigste Kriterium darstellt. 

Kurbeln Sie Ihre Wiedereröffnung jetzt mit unserer PRO-Version an

Software ist bis zum 30. September 2021 kostenlos

Mit dem Potenzial für Restaurant-Kapazität und einer hohen Nachfrage sind Hygienemaßnahmen und die Beruhigung der Kunden auch diesen Sommer eine hohe Priorität. In der obigen Grafik einer neuen Studie*** können wir nicht nur erkennen, dass die Anzahl der Reservierungen pro Restaurant höher waren, wenn die Hygienemaßnahmen umgesetzt und ausgeschrieben wurden, sondern auch, dass der Aufwärtstrend angesichts einer erhöhten Nachfrage aufrecht bleibt.

Die gute Nachricht ist, dass Gäste eher dazu tendieren, einen Tisch zu reservieren und dabei zu bleiben, wenn sie erst einmal ein Restaurant ins Auge gefasst haben.

64 %*glauben, dass eine Reservierung wichtiger ist als in der Vergangenheit, und 17 %* gehen davon aus, Reservierungen mindestens drei Tage im Voraus vorzunehmen.


Abgesehen davon, dass Restaurantbesucher bei Reservierungen hartnäckiger sind, verlassen sie sich dabei auch zunehmend auf Online-Optionen, wie unsere Umfrage im März** zeigte, bei der 57 % der Gäste Restaurants öfter online reservieren als zuvor. Vor diesem Hintergrund können Sie dem Sommer entspannt entgegensehen, da Sie mit zunehmenden Reservierungen bereits vorab die Nachfrage kennen und als TheFork-Partner außerdem von verschiedenen Buchungsoptionen für Reisende profitieren.

man on laptop

 

Verwenden Sie TheFork, um sich Reise-Einblicke zunutze zu machen

Zu verstehen, was Reisende erwarten und möchten, kann diesen Sommer ein großer Vorteil für Sie sein und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihr Restaurant besser auf eine mögliche extrem hohe Nachfrage vorzubereiten. Verwenden Sie TheFork, um sicherzugehen, dass Sie Reisenden das bieten, auf das sie gehofft haben, wenn sie auswärts essen.

Was wir wissen

Reisende erkunden einen Ort weit weg von ihrem zu Hause und haben möglicherweise wenige bis gar keine Informationen über die Restaurants, die an ihrem Reiseort zu finden sind.Wie in der Umfrage erkennbar ist, verlassen sich viele wahrscheinlich auf Restaurant-Bewertungen und Online-Präsenzen, um die perfekte Reservierung vornehmen zu können.

Wie die TheFork-Partnerschaft helfen kann

Mit dem Ziel, Restaurants die bestmögliche Online-Präsenz zu bieten, wird TheFork Ihnen dabei helfen, bei den meistgenutzten Suchmaschinen wie Google und Bing ganz oben in der Ergebnisliste zu erscheinen, und dafür sorgen, dass Ihr Restaurant über die führenden Webseiten wie Tripadvisor, der weltweit größten Reise-Plattform, Reservierungen entgegennimmt. Auf diese Weise können Sie nicht nur einfach problemloser neue Gäste anlocken, sondern auch einen tollen ersten Eindruck machen, mit einer besonderen und anpassbaren Seite, auf der Fotos, Menüs und Bewertungen zu finden sind.

Apropos Bewertungen, mit TheFork ist es einfacher denn je, Bewertungen zu verwalten und zu sammeln. TheFork verschickt automatisch E-Mails an all Ihre Gäste mit der Aufforderung, Feedback und Bewertungen auf Ihrer Restaurant-Seite zu hinterlassen, wodurch die Anzahl der Bewertungen steigt und Sie die Möglichkeit haben, den Ruf Ihres Restaurants vor allem bei neuen Gästen, die im Urlaub sind, zu verbessern.

Unterm Strich können wir festhalten, dass dieser Sommer mit Sicherheit für mehr Gäste in Ihrem Restaurant sorgen wird, und im Voraus zu wissen, was diese Gäste erwarten und brauchen, kann für Sie ein echter Gamechanger sein.

 

Quellen

*B2C-Umfrage, gesendet von TheFork im Mai 2021

**B2C-Umfrage, gesendet von TheFork im März 2021

***Daten-Tableau - Wöchentliche Entwicklung des Anteils der auswärtigen Gäste (Quelle: Dashboard – Bereich: alle Online-Reservierungen über alle Kanäle)

 

 

Die Reisenden sind zurück und Europäer geben Einblicke in ihren geplanten Sommerurlaub. Mithilfe dieser Einblicke schauen wir uns an, wie sich Restaurants diesen Sommer auf ihre Gäste vorbereiten können.

Entdecken Sie TheFork Manager

Verbessern Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten