COVID-19 - Tipps und Tools zur Unterstützung Ihres Restaurants

2020 ist ein herausforderndes Jahr für die Gastronomie; das Unternehmen TheFork steht mehr denn je an der Seite seiner Restaurantpartner und trägt mit hilfreichen Ratschlägen und verbesserten Softwarefunktionen dazu bei, dass sie die geschäftlichen und menschlichen Herausforderungen von Covid-19 bewältigen können.

Diese Seite wurde für Restaurants gestaltet, die nach Empfehlungen zum Umgang mit Schließungen suchen und zeigt Möglichkeiten auf, weiter Einkommen zu erzielen, eine Verbindung zu den Gästen aufrecht zu erhalten und ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, um sich auf die vollständige Wiedereröffnung vorzubereiten.

waiter with covid mask
mobile delivery badge

Nutzen Sie die TheFork-Features, um Ihren Kunden Sicherheit zu bieten und Ihren Betrieb zu verwalten

Wir wissen, dass Ihr Restaurant Zeit benötigen wird, um sich von Covid-19 zu erholen, und dass Sie Ihr Bestes geben, um weiter Einkommen zu generieren und gleichzeitig die Kosten zu reduzieren. Außerdem kümmern Sie sich um Ihr Personal und halten die Verbindung zu Ihren Gästen aufrecht. So viele Herausforderungen! TheFork möchte Sie mit ein paar Tipps unterstützen:

  • Kontaktieren Sie uns, damit direkt auf Ihrer TheFork-Restaurantseite der Hinweis angezeigt wird, dass Sie Ihren Kunden Liefer- und/oder Abholoptionen anbieten.
  • Nutzen Sie die Covid-Plakette von TheFork, um auf Ihrer Restaurantseite anzuzeigen, welche Sicherheitsmaßnahmen Sie zum Schutz Ihrer Gäste eingeführt haben.
  • Aktivieren Sie nach der Wiedereröffnung die Platzwahlfunktion im TheFork Manager, damit Ihre Gäste ihren Platz aussuchen können und sich so wohler fühlen.
  • Nutzen Sie den digitalen Tischplan zur optimalen Tischanordnung und ersparen Sie sich und Ihrem Personal kostbare Zeit.

Sie arbeiten noch nicht mit TheFork?

Zur Unterstützung unserer neuen Kunden und derjenigen, die die Option FREE nutzen, bietet TheFork für 6 Monate* kostenlosen Zugang zur Premiumversion von TheFork Manager! Nutzen Sie das Tool bestmöglich zur Vorbereitung der Wiedereröffnung Ihres Restaurants.

*Das Angebot gilt für Neukunden und Abonnenten der Option FREE und kann bis zum 28. Februar 2021 genutzt werden.

Was Sie mit der Premium-Version der Software erhalten

Track bookings

Verfolgen Sie Ihre Reservierungen

Erfassen, ändern und stornieren Sie alle Ihre Reservierungen von einem zentralen System aus, unabhängig davon, ob sie online, telefonisch oder sogar von Laufkundschaft vorgenommen wurden. Dies schließt Buchungen aus verschiedenen Quellen wie Tripadvisor, TheFork, Google und Facebook ein.

Control customer flow

Kontrollieren Sie Ihren Kundenfluss

Haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Reservierungen, abhängig von Ihren Bedürfnissen. Sie können die Anzahl der verfügbaren Gedecke festlegen. Schließen Sie Reservierungen, wenn Sie ausgebucht sind. Verwenden Sie vor allem das Raumplan-Tool, um einen ausreichenden Abstand zwischen den Gästen sicherzustellen.

Increase sales performance

Erhöhen Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Steigern Sie Ihre Präsenz für Millionen einzigartiger Besucher und bringen Sie mehr Gäste in Ihren Veranstaltungsort! Ihr Restaurant verfügt über eine benutzerdefinierte Seite, die Sie verwalten und aktualisieren können, mit Ihrem Menü, Bildern, Preisen, Öffnungszeiten und Bewertungen.

Build database

Kommunizieren Sie mit Ihren Kunden

Bleiben Sie mit Ihren Kunden in Kontakt und halten Sie sie über Neuigkeiten aus Ihrem Restaurant auf dem Laufenden, indem Sie Ihre eigene Kundendatenbank erstellen. Entwerfen und senden Sie E-Mails und Textnachrichten direkt über die Software.

TheFork visibility

Machen Sie sich bemerkbar

Eine kürzlich von TheFork durchgeführte Studie zeigt, dass die Gäste bereit sind, wieder in die Restaurants zu kommen, sobald die Beschränkungen aufgehoben werden. Das ist eine wunderbare Gelegenheit, es für die Gäste einfacher zu machen, Ihr Restaurant zu finden und einen Tisch zu reservieren und ihnen den Service zu bieten, den man von Ihnen gewöhnt ist!

  • Aktualisieren Sie Ihre Social Media-Profile und informieren Sie Ihre Fans gegebenenfalls über Ihre Liefer- und Abholoptionen
  • Aktualisieren Sie Ihre Restaurantinformationen wie Öffnungszeiten, Speisekarte, Fotos und nehmen Sie sich die Zeit, auf alle Rezensionen zu antworten (mehr dazu unter 'Profil aktualisieren' auf TheFork)
  • Binden Sie Ihre Kunden, indem Sie Ihnen eine E-Mail oder SMS senden und sie wissen lassen, dass Sie Reservierungen entgegennehmen bzw. Abhol- und Lieferoptionen anbieten. Verpassen Sie keine Geschäftsgelegenheit.
  • Platzieren Sie Ihr Reservierungs-Widget auf Facebook und Instagram, um mehr Reservierungen zu erhalten, sobald Ihr Restaurant wieder öffnet.

Schaffen Sie ein sicheres Restauranterlebnis

Gestalten Sie eine sichere und einladende Erfahrung, sowohl für Ihr Personal als auch für Ihre Gäste. Stellen Sie sicher, dass Ihr Personal über die von Ihnen zum Schutz der Gäste eingeführten Sicherheitsmaßnahmen informiert ist. Machen Sie die in Ihrem Restaurant geltenden Sicherheitsmaßnahmen publik, mithilfe der COVID-19-Sicherheitsplakette auf Ihrer Restaurantseite - Sie können mit einem Reservierungsplus von 4% rechnen.

Wichtige Aspekte:

  • Halten Sie einen Vorrat an Masken, Handschuhen und Händedesinfektionsmitteln bereit, um Personal und Gäste zu schützen.
  • Reduzieren Sie Körperkontakte weitgehend.
  • Gehen Sie auf Präferenzen der Gäste ein, ohne die jeweilige Situation zu kennen, bleiben Sie empathisch und konzentrieren Sie sich darauf, eine Restauranterfahrung zu bieten, die positiv in Erinnerung bleibt.
Waitress wearing mask

Ihre wichtigsten Fragen

Benötigen Sie mehr Hilfe? Bitte informieren Sie sich in unseren ausführlichen FAQ, kontaktieren Sie uns oder loggen Sie sich in Ihr TheFork Manager-Konto ein und nutzen Sie dort die Chatfunktion.

Wie kann ich meinen Gästen anzeigen, dass ich Abholung und Lieferung anbiete?

Um Restaurants während ihrer Schließung zu unterstützen, bietet TheFork kostenlos an, Ihren Abhol- und/oder Lieferservices über einen Button auf Ihrer TheFork-Restaurant-Seite hervorzuheben. Auf diese Weise können Kunden Sie kontaktieren und direkt über das Telefon bestellen, ohne dass eine Provision anfällt. Sie haben diesen Dienst noch nicht und möchten ihn aktivieren? Füllen Sie das Formular aus, und unsere Teams werden Sie in den nächsten Tagen in die Auswahl aufnehmen.

Nein, ​​​​​jegliche Software-Gebühren werden Ihnen während der Schließung Ihres Restaurants erlassen.

TheFork hat einen speziellen Bereich auf der Restaurantseite eingerichtet, der die COVID-19-Maßnahmen des Restaurants anzeigt. Auf diese Weise können die Kunden ihre gastronomischen Erlebnisse in Ruhe und Sicherheit genießen. Diese Maßnahmen werden von den Gastronomen selbst angegeben und können jederzeit selbst geändert werden.

World health organization logo

Empfehlungen der WHO

Hier finden Sie alle Empfehlungen, Ratschläge, Anleitungen, Fragen und Antworten der WHO sowie Lageberichte zur COVID-19-Pandemie in Ihrer Region.

Coronavirus-Informationen

Auf der Website der Regierung finden Sie alle Neuigkeiten zur Coronavirus-Pandemie sowie Tipps und nützliche Informationen.

die bundesregierung

Bereiten Sie sich auf die Wiedereröffnung Ihres Restaurants vor

 

Testen Sie die Premiumversion von TheFork Manager, in den ersten 6 Monaten fallen keine Softwaregebühren an!* Sie können wichtige Covid-spezifische Funktionen zur Beschleunigung Ihrer geschäftlichen Erholung nutzen.

*Das Angebot gilt für Neukunden und Abonnenten der Option FREE und kann bis zum 28. Februar 2021 genutzt werden.