Muttertag in Ihrem Restaurant: mehr Reservierungen

27 April 2022
Mädchen küsst Mutter

Im Mai ist Muttertag: ein Anlass, den kein Restaurant verpassen sollte. Der Muttertag ist die perfekte Gelegenheit, Ihre Reservierungen anzukurbeln und Familien in Ihr Restaurant zu locken – insbesondere durch eine spezielle Speisekarte. Das ist eine großartige Gelegenheit, Ihren Gästen eine besondere neue Auswahl an Speisen und Getränken anzubieten. TheFork hat einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen werden, das Potenzial des Muttertags optimal zu nutzen:

Bieten Sie ein außergewöhnliches Muttertags-Ambiente und eine entsprechende Speisekarte, um mehr Reservierungen für Ihr Restaurant zu sichern!

  • Bieten Sie ein individuelles Muttertagsmenü in Ihrem Restaurant an

Ein dreigängiges Menü ist ein Muss! Bieten Sie ein festliches Menü an und erwägen Sie ein Kindermenü für Familien. Vergessen Sie die Mütter nicht! Sie können ihnen eine besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen, indem Sie ihnen eine Rose oder ein Glas Champagner überreichen.

 

dessert-salade-de-fruits-rouges-coeur-fete-des-meres-restaurant

 

  • Schaffen Sie eine familiäre Atmosphäre

Es gibt nichts Schöneres, als den Muttertag in einer gemütlichen, familiären Atmosphäre zu feiern. Achten Sie auf eine elegante Tischdekoration, entspannende Hintergrundmusik und ein toll duftendes Interieur. Vermeiden Sie allzu „protzige“ Dekorationen und wählen Sie einen raffinierten Ansatz, um allen Müttern, die zu Ihnen kommen, ein frisches und gemütliches Ambiente zu bieten.

 

  • Teilen Sie Ihr Muttertagsangebot auf den Social-Media-Kanälen Ihres Restaurants

Posten Sie Ihr Muttertagsmenü und die Dekoration Ihres Restaurants auf Ihrer Instagram-Seite, einem sehr nützlichen Marketinginstrument für Restaurantbesitzer, um auf dieses Event aufmerksam zu machen. Lassen Sie Ihre Follower teilhaben, indem Sie sie ein Muttertagsmenü aus mehreren Optionen auswählen lässen. Und denken Sie an Hashtags! #restaurant #muttertag #mama #essen #foodstagram #gastronomie. Sie können auch ein Facebook-Event erstellen, das zum viralen Teilen anregt und die Mundpropaganda erheblich steigert. Vergessen Sie nicht Pinterest, eine weitere großartige Möglichkeit für Restaurantbesitzer. Tatsächlich gehören Kochen und Essen zu den meistgesuchten Themen in diesem sozialen Medium. Das Teilen von Fotos Ihres Restaurants auf Pinterest ist ein guter Weg, um potenzielle Gästen auf Ihre Website zu führen. Lesen Sie unseren Artikel zum Thema Social Media, um häufige Fehler auf den Kanälen Ihres Restaurants zu vermeiden.

  • Laden Sie Ihre Gäste ein

Eine persönliche Einladung an Ihre Stammkunden ist eine gute Möglichkeit, Ihre Räumlichkeiten am Muttertag zu füllen. Zu diesem Zweck können Sie Ihren Gästen einen Newsletter schicken, in dem Sie die Veranstaltung ankündigen und das Menü ankündigen, das Sie für diesen Anlass planen. Sie werden sich dadurch besonders geehrt fühlen und wahrscheinlich Ihr Restaurant wählen, um den Muttertag zu feiern.

  • Ein auffälliges, unverwechselbares Konzept

Viele Gäste feiern gerne diverse Anlässe mit außergewöhnlichen Erlebnissen, die einzigartig oder zumindest nicht alltäglich sind. Wir schlagen vor, dass Sie genau das umsetzen, indem Sie Ihren Gästen ein unverwechselbares Konzept für das Wochenende anbieten. Das kann ein Brunch sein, eine festliche Veranstaltung oder sogar ein kleines Konzert. Musiker könnten am Wochenende für eine lebendige Atmosphäre sorgen, die auch Passanten dazu animiert, in Ihr Restaurant zu kommen. Ein Unterhaltungsprogramm könnte auch eine Erhöhung der Preise auf Ihrer Speisekarte für das Wochenende rechtfertigen.

  • Bieten Sie einen Rabatt auf der TheFork-Website an.

Bieten Sie einen Muttertags-Rabatt auf der TheFork-Website an, um Ihre Reservierungen für diesen besonderen Tag zu steigern und einige Tische mit Familien zu besetzen.

  • Reibungsloser Service

Wenn Sie einmal alles getan haben, um Gäste anzuziehen, sollten Sie sicherstellen, Ihren Gästen einen optimalen Service zu bieten. Wir empfehlen, für das Muttertags-Wochenende zusätzliches Personal einzustellen. Ein reibungsloser, organisierter Service wird Ihre Gäste noch zufriedener machen. Es ist schließlich Mamas besonderer Tag und Sie sollten alle Register ziehen, um sie glücklich zu machen ... Genau wie Sie es für Ihre Mutter tun würden!

Der Muttertag ist eine Gelegenheit für Sie, Familien ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis zu bieten, das einen positiven Eindruck von Ihrem Restaurant hinterlässt und sie dazu bringt, oft wiederzukommen. Ist Ihr Restaurant also bereit, den Muttertag zu feiern?

Entdecken Sie TheFork Manager

Verbessern Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten