Rechnungsstellung: Alle Zahlungen erfolgen nun per QR-Code

8 Oktober 2021
QR-RECHNUNGSCODE

Ab dem 30. September 2022 akzeptiert PostFinance keine Einzahlungsbelege mehr. Diese werden durch eine elektronische Rechnung mit QR-Code ersetzt, der Ihnen die digitale Bezahlung ermöglicht.

Zur Vorbereitung und Vereinfachung dieser Umstellung haben wir von TheFork beschlossen, bereits ab November 2021 keine Rechnungen mit Einzahlungsbeleg mehr auszugeben.

Ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie Ihre Rechnung per E-Mail und sie wird außerdem wie bereits seit mehreren Jahren in TheFork Manager einsehbar sein.

 

Welche Auswirkungen hat diese Umstellung für Sie?

Ab November, also wenn Sie Ihre neue elektronische Rechnung mit QR-Code im PDF-Format per E-Mail erhalten, können Sie mithilfe der nachstehend beschriebenen Methoden bezahlen.

●      Über Ihre Banking-App: Öffnen Sie die Banking-App auf Ihrem Smartphone, scannen Sie den auf Ihrer elektronischen Rechnung zu findenden QR-Code ein und nehmen Sie dann die Zahlung vor. 

●      Über die Website Ihrer Bank, per Internet: Öffnen Sie Ihr Online-Bankkonto, scannen Sie den QR-Code mit dem QR-Scanner oder der Webcam Ihres Computers ein und bezahlen Sie dann mit nur einem Klick. Falls Sie den QR-Code nicht einscannen können bezahlen Sie einfach über Ihr Online-Bankkonto.

●      Über die Post oder Ihre Bank: Genau wie beim Einzahlungsbeleg können Sie Ihre elektronische Rechnung mit QR-Code auch bei einer Filiale von La Poste oder Ihrer Bank begleichen.

●      Per Zahlungsanweisung an Ihre Bank: Senden Sie die elektronische Rechnung mit QR-Code per Post an Ihre Bank und erteilen Sie ihr eine Zahlungsanweisung.

 

Ihre elektronische Rechnung mit QR-Code zusammenfassend erklärt:

👉 Ihre elektronische Rechnung mit QR-Code besteht aus zwei Teilen: dem Quittungsabschnitt (1) und dem Zahlungsabschnitt (2) genau wie beim Einzahlungsbeleg.

👉 Der QR-Code, den Sie einscannen müssen, enthält die für die Fakturierung und Zahlung nötigen Angaben (3).

👉Sie können den Zahlungsabschnitt abtrennen, um Ihre elektronische Rechnung mit QR-Code über die Post zu bezahlen oder mit einer Zahlungsanweisung an Ihre Bank zu senden (4).

 

 

Und auf TheFork Manager?

Um Probleme bei der Rechnungsstellung zu vermeiden, aktualisieren Sie bitte Ihre Kontaktdaten wie die E-Mail-Adresse auf der TheFork Manager Website. (Abschnitt "Rechnungsstellung> Bankdetails" oder “Meine Anmeldung > Rechnungsstellung”, je nachdem, welche Version von TheFork Manager Sie nutzen)

Die Schweizer Finanzinstitute haben ihre Systeme bereits aktualisiert, fragen Sie daher bitte bei Ihrer Bank nach weiteren Informationen über die Funktionsweise dieser neuen Zahlungsmethode.

Wir helfen natürlich immer gerne weiter, wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen. 

Entdecken Sie TheFork Manager

Verbessern Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten