Entdecken Sie die Foodtrends 2022, um die Zufriedenheit Ihrer Gäste zu erhöhen

5 Januar 2022
Salat aus frischem Gemüse

Das Gaststättengewerbe stand in den letzten zwei Jahren durch die Pandemie vor einer starken Herausforderung und auch der Lebensstil der Verbraucher wurde stark beeinträchtigt. Neben der Zunahme von Umweltproblemen und der Entwicklung der Technologie, deren virtuelle Welten unsere Beziehung zur Realität untergraben, entstanden neue Sorgen bezüglich der Zukunft von Wirtschaft, Gesundheit, Erde und Identität.

 

Um die neuen Verbrauchererwartungen besser zu verstehen, entschlüsselt TheFork in Zusammenarbeit mit Nelly Rodi die Auswirkungen dieser Entwicklungen auf die Food- & Restaurantbranche. Die daraus resultierenden Trends für 2022, aber auch für die kommenden Jahre zeigen sich in Form von 4 Hauptbewegungen:

1- Zurück zu den Ursprüngen: Die Wiederentdeckung alter Produkte und der Aufstieg der Weltküchen als kulturelles Statement

Die Unsicherheit macht die Verbraucher ängstlich und sie versuchen, dies zu kompensieren, indem sie sich an Erinnerungen festhalten und auf traditionelle Speisen zurückbesinnen, die ihnen Trost und Sicherheitsgefühle vermitteln. Alte Getreidearten, Brot und Backwaren oder Kaffee sind einige dieser Produkte, die ihr Comeback im Rampenlicht feiern. 2022 könnte der perfekte Zeitpunkt für Ihr Restaurant sein, um neue Rezepte auszuprobieren, Getränke- und Dessertkarten zu diversifizieren sowie das Können Ihres Küchenchefs und den Einfluss der Küchen zu würdigen.

bread and cereals

Foto: @wesual

 

🌾Neue Trends, die Ihr Restaurant erkunden kann:

  • Verwendung von alten Getreidearten und Samen wie Kerzna (Thinopyrum intermedium), Tamarinde, Fonio, Teff, Hirse oder Sorghumhirse, denen aufgrund ihres Nährwerts eine besondere Kraft nachgesagt wird. 
  • Diversifizierung Ihres Kaffeeangebots von heißem über eisgekühlten bis hin zu kalt gebrühtem Kaffee mit Kohlensäure. Die Verbraucher suchen neue Gaumenfreuden, die ihrer Stimmung zu jeder Tageszeit entsprechen.
  • Trendige Backwaren: Brot ist eines der ältesten Lebensmittel der Welt und oft wesentlicher Bestandteil der täglichen Ernährung. Einige Restaurants erproben gesündere Arten des Backens, indem sie traditionellen Sauerteig, Gerstenmehl oder sogar Aktivkohle verwenden.
  • Kulturelles Statement, neue Gastronomie-Szenen

Die Rückbesinnung auf die Ursprünge beinhaltet auch eine Rückbesinnung auf die kulinarische Tradition und ermöglicht die Entstehung neuer Gastronomie-Szenen wie die afrikanische und südamerikanische, die dank der Globalisierung weltweit Verbreitung finden und das Beste der lokalen Traditionen hervorheben

 

2- Lebensmittel für eine (gute) Zukunft: Entwicklung eines verantwortungsbewussten und nachhaltigen Konzepts, das von den Akteuren und Talenten des Foodsektors mithilfe der neuen Technologien umgesetzt wird

Da die weltweite Nachfrage nach Lebensmitteln 22 bis 37 % der Treibhausgasemissionen* ausmacht, müssen sich die Ernährungs- und Produktionsgewohnheiten ändern, und alle Akteure der Branche haben dabei eine Rolle zu spielen. 

seed growing in a hand

🌾Neue Trends, die Ihr Restaurant erkunden kann:

  • Slow-Food-Küche mit biologischen, saisonalen und lokalen Produkten der Erzeuger. 
  • Weniger ist mehr: Verringern Sie das Volumen der Zutaten, verwenden Sie diese vollständig, um Abfälle zu reduzieren, und bereiten Sie auch „weniger schönes“ Gemüse zu.
  • Pflanzliche Produkte: Da die Viehzucht ziemlich schlecht für den Planeten ist, könnten Sie einige pflanzliche Alternativen für Ihre Speisekarte ausprobieren wie z.B. Fleischersatzprodukte, pflanzliches Ei, pflanzliche Meeresfrüchte
  • Erstrebenswerte Nachhaltigkeit: Vegan zu sein bedeutet für viele, immer die gleichen Lebensmittel zu essen. Doch das muss nicht mehr sein, denn viele Restaurants bieten Burger, Tacos und sogar Grillgerichte für Veganer an. Warum nicht einige Ihrer Rezepte aufpeppen, um vegane Gäste zufriedenzustellen?

 

 

Geben Sie jetzt mit unserer PRO-Version Ihrem Betrieb eine neue Dynamik

Gratis bis 31. März 2022

3- Selbstfürsorge über die Ernährung: Der Einfluss von Lebensmitteln auf das physische und psychische Wohlbefinden der Verbraucher

In diesem Kontext der Gesundheitskrise sind persönliches Wohlbefinden und Selbstfürsorge für die Verbraucher von großer Bedeutung und stehen in engem Zusammenhang mit den Lebensmitteln, die sie zu sich nehmen, denn Lebensmittel sind der Treibstoff für Energie. Lebensmittel haben viele Kräfte, es ist an der Zeit, sie in vollem Umfang zu nutzen. 

multi flavor donuts

🌾Neue Trends, die Ihr Restaurant erkunden kann:

  • Inspiration Blaue Zonen: Blaue Zonen (Blue Zones) sind Regionen auf der Welt, in denen die Menschen älter werden und besser leben sollen. Zu diesen gehören die Provinz Ogliastra auf Sardinien, Okinawa in Japan sowie die Nicoya-Halbinsel in Costa Rica. Es scheint, dass einer der Gründe für ihre Langlebigkeit auf die Nahrung zurückzuführen ist. Das Blue Zone Project ist eine Community, die Blue-Zone-Restaurants zertifiziert. Warum nehmen Sie nicht einige Gerichte aus den Blauen Zonen in Ihre Speisekarte auf, um den Menschen zu helfen, ihren Lebensstil zu verbessern, um länger zu leben?

 

  • Null Alkohol: In Europa sind wir sehr daran gewöhnt, im Restaurant zum Essen Wein zu trinken, aber einige Verbraucher sind sich auch immer mehr bewusst, dass zu häufiges oder zu viel Trinken schädlich für den Körper und das Gehirn ist. Warum nicht diese Gäste mit Alternativen klassischer Spirituosen ohne Alkohol zufriedenstellen. Spiritless Kentucky 74, Ritual Zero Proof, Caleño Dark & Spicci, Salcombe oder innovativer alkoholfreier Wein, kreiert von dem berühmten britischen Weinverkoster Matthew Jukes, sind nur einige Beispiele.

 

  • Keine Lust auf Diät: Die durch die Pandemie ausgelöste Angst und Unsicherheit hat dazu geführt, dass sich die Menschen weniger mit speziellen Diäten und Gewichtsabnahme beschäftigen und mehr auf den reinen Genuss von leckerem Essen konzentrieren, Fett und Süßigkeiten eingeschlossen. Es wäre schade, wenn Sie Ihren Gästen nicht ein paar schöne wohltuende Gerichte und Backwaren anbieten würden (ganz oben auf der Hitliste: Doppelkekse mit Kakaofüllung, Schokoladenkonfekt, Popcorn, italienisches Essen, Käse.)

 

4- Lebensmittel jenseits des Tellers : Wie die neuesten technologischen Innovationen die Welt der Lebensmittel bereichern können

Covid-19 ist ein Beschleuniger der digitalen Transformation. Die Einführung des Metaversums, die Entwicklung von NFTs und Kryptowährungen - diese Innovationen bringen unser tägliches Leben durcheinander, aber wie passen sie in die Welt der Lebensmittel? Was sind die Emotionsverstärker und technologischen Innovationen, auf die Ihr Restaurant setzen kann, um erstaunliche Essenserlebnisse zu bieten?

people wearing VR headset

 

🌾Neue Trends, die Ihr Restaurant erkunden kann:

  • Augmented Reality: Einige Restaurants setzen auf erweiterte Realität, um ihre Kunden zu überraschen. Wie? Mit speziellen Brillen, die zum Beispiel die Speisekarte eines Restaurants in AR anzeigen.
  • 3D-gedruckte Lebensmittel: Ob „Herstellung“ oder Kochen, der 3D-Lebensmitteldruck nimmt zu, sei es im Dienste der Kreativität von Köchen, zur Verringerung von Lebensmittelabfällen oder auch zur Verfeinerung eines Gerichts.
  • Metaversum & NFTs im Dienste der Gastronomie: Essen ist eine herrliche Spielwiese für die Fantasie. Kreativität liegt in der DNA der Lebensmittelindustrie. Aber die Menschen suchen mehr, möchten Köche und Marken, welche die Codes brechen. Es besteht das Bedürfnis, Grenzen zu überschreiten, und das ist jetzt mit Metaversum und NFT möglich. So haben beispielsweise Burger King und McDonald’s in diesem Jahr beide eine NFT-Kollektion herausgebracht. Bei der von Burger King konnte man Anrufe von Prominenten, kostenlose Mahlzeiten oder einfach 3D-Kunst erhalten. Die von McDonald’s war Kunst ihrer Kultprodukte.

 

Die Technologie setzt ihren Weg in der Lebensmittelindustrie fort und führt zu unerwarteten Ergebnissen wie 3D gedruckte Lebensmittel und NFTs. Diese Innovationen sollen das gastronomische Erlebnis nicht ersetzen, sondern es erhöhen, transzendieren, um es immer spannender zu machen, aber auch die Herausforderungen der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen. 

strawberry robot

Wir sind der festen Überzeugung, dass Restaurants mithilfe der vier oben genannten Food- und Lifestyle-Trends im Jahr 2022 mutig sein und ihre Speisekarten diversifizieren können, um ihre treuen Gäste zu überraschen und zu begeistern sowie für einen höheren Umsatz neue Gäste anzuziehen. Übernehmen Sie die Foodtrends 2022 und steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Gäste

Bleiben Sie mit dem TheFork Blog informiert über weitere Markttrends!

 

Quelle: *Institut für Klimaökonomie

Entdecken Sie TheFork Manager

Verbessern Sie Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten