Wie Sie den Valentinstag in Ihrem Restaurant dieses Jahr nicht ausfallen lassen müssen

25 Januar 2021
Valentinstag 2021

Der Valentinstag ist normalerweise DIE beste Zeit des Jahres, um Ihre Auslastung und Ihren Umsatz zu steigern. Die Covid-19-Entwicklung gestaltet jedoch Pläne kompliziert und aufgrund der aktuellen Vorschriften bleiben die Restaurants am Valentinstag geschlossen.

Um diese Geschäftschance nicht zu verpassen, hat TheFork sich ein Szenario überlegt, damit Sie den Valentinstag nicht ganz ausfallen lassen müssen.

Ihr Restaurant ist für die Öffentlichkeit geschlossen, Ihre Küche ist jedoch in Betrieb? 

icon menu

Setzen Sie sich mit Ihrem Chefkoch zusammen und bieten Sie ein besonderes Menü zum Valentinstag an, das sich Ihre Gäste abholen oder liefern lassen können. Auf diese Weise locken Sie Gäste an, die von einem romantischen Abendessen träumen, das von einem Chefkoch zubereitet wurde und das sie in ihren eigenen vier Wänden genießen können. Lesen Sie unseren Artikel zum Thema Essen zum Mitnehmen und Essenslieferung HIER und lassen Sie sich inspirieren.

Alternativ könnten Sie auch Körbchen mit Zutaten zusammenstellen, die den Gaumen von Verliebten betören, während diese gemütlich daheim auf Ihrer Couch sitzen (z. B. Desserts, Schokolade, Champagner, einfache Rezepte). 

Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie Partner von TheFork sind, Ihr besonderes Menü zum Abholen oder Liefern lassen direkt in Ihr Profil hochladen können, um es überall zu bewerben! Gehen Sie HIER zu Ihrem Profil, um es jetzt hochzuladen.

 

Entdecken Sie den TheFork Manager

Verbessern Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten