Locavore: Bedeutung und Strömung

9 März 2022
Orangen-Salat

Locavore: Bedeutung, Strömung Alles Wissenswerte

Wir haben weitere Artikel zu diesem zukunftsträchtigen Gesundheitstrend und seiner Bedeutung für unseren Sektor veröffentlicht. Heute werden wir uns auf eine Strömung innerhalb dieses übergeordneten Trends konzentrieren, die auch für Restaurants sehr interessant sein kann: die Locavore-Strömung. Kennen Sie dieses Konzept? Wenden Sie es in Ihrem Unternehmen an? 

Was bedeutet "Locavore" im Food-Bereich?

Das Wort beschreibt eine Person, die sich dazu entscheidet, Lebensmittel zu konsumieren, die in einer Entfernung von weniger als 150 Kilometern und in Handarbeit produziert wurden. Der Begriff erlangte 2005 Popularität, als in San Francisco ansässige Lebensmittelbetriebe eine Challenge mit diesem Namen starteten, bei der die Teilnehmer einen Monat lang nur lokale Produkte essen durften.  

Inzwischen ist dies ein wachsender Trend unter Verbrauchern, die ihr eigenes Obst und Gemüse anbauen, Produkte vor Ort kaufen und natürlich Restaurants bevorzugen, die ebenfalls dieser Philosophie folgen. Abgesehen vom Wettbewerbsvorteil kann die Verwendung lokaler Produkte in Ihrer Küche für Ihr Restaurant auch noch andere Vorteile haben. Lesen Sie weiter, um mehr über die wichtigsten Vorzüge zu erfahren:

Locavore-Strömung

TheFork How the locavore trend can benefit your restaurant

Einzigartige Geschmacks-Aromen

Ein Locavore-Restaurant erhält regelmäßig die frischesten, erst vor Kurzem geernteten Produkte, vom Bauernhof auf den Tisch. Dies bedeutet, dass Ihre Zutaten bezogen auf Nährstoffe und Geschmack reiner sind, was für die Gerichte, die Sie daraus zubereiten einen großen Qualitäts-Unterschied ausmacht

Das heißt, obwohl Ihre Wettbewerber vielleicht ähnliche Gerichte anbieten, werden diese anders schmecken. Das Kochen mit frischen Zutaten ermöglicht Ihnen auch, Ihre eigenen Geschmacksrichtungen zu kreieren, die je nachdem, was die Natur und der Boden zu bieten haben, variieren. Dasselbe, auf Tomaten basierende Gericht kann also je nach Ernte unterschiedlich intensiv ausfallen und andere Geschmacksnuancen aufweisen. Wenn sich Ihre Gäste darüber im Klaren sind, werden sie es lieben, die Gerichte des Restaurants immer wieder neu zu entdecken. 

 

TheFork How the locavore trend can benefit your restaurant

Natürliche Vielfalt

Ein weiterer Vorteil des Kochens mit lokalen Produkte ist, dass sich diese im Saisonverlauf ändern, d.h. die Köche können ihre Rezepte an das Produkt des Tages anpassen. Daraus ergibt sich eine dynamische Speisekarte, die sich je nach Saisonangebot verändert, statt einer über die meiste Zeit des Jahres gleich bleibenden Speisekarte. Das ist eine Herausforderung für das Küchenpersonal, da es Talent und Kreativität benötigt, um aus ständig wechselnden Zutaten die besten Gerichte zu zaubern. Natürlich sticht ein Restaurant auch durch seine Originalität und Erfolge hervor, wenn es diese Herausforderung annimmt. 

 

TheFork How the locavore trend can benefit your restaurant

Stärkere Loyalität

Ein abwechslungsreiches Angebot weckt die Neugier der Gäste und bringt sie immer wieder zurück ins Restaurant, wo sie immer neue Rezepte entdecken können. Deshalb genießen Locavore-Restaurants ein höheres Maß an Gäste-Loyalität. Die Transparenz bezüglich der angebotenen Lebensmittel erzeugt außerdem ein Vertrauen, das die Erwartungen der Gäste übersteigt, sodass sie lieber in dieselbe Einrichtung zurückkehren, in der sie sicher sein können, zu bekommen, was sie brauchen, als zu improvisieren oder ihr Glück mit anderen Restaurants zu versuchen. 

Daher ist es so wichtig, in einem Locavore-Restaurant einen möglichst personalisierten Service anzubieten, damit potenzielle Gäste rundum zufrieden gestellt werden und die Tische immer gut besetzt sind. Klicken Sie hier, um zur Personalisierung Ihres Services eine Gäste-Datenbank zu nutzen. 

 

TheFork How the locavore trend can benefit your restaurant

Gute Rentabilität

Diese Tatsache, dass die Gäste mehr auf ihre Essgewohnheiten und die Umwelt achten, bedeutet auch, dass sie bereit sind, für ein Essen in einem Locavore-Restaurant mehr zu bezahlen. Das wiederum heißt, Sie können Ihre Produkte besser bewerten und Gewinn damit machen

Für Restaurantbesitzer ist es immer wertvoll, eine gute Küche anzubieten und einen fairen Preis dafür berechnen zu können, ohne sich zu geringerer Qualität gedrängt zu sehen, weil die Gewinnmargen eingehalten werden müssen. Lokal zu kochen erlaubt Ihnen vorteilhafte Verhandlungen mit Erzeugern aus Ihrer Region, die Entwicklung köstlicher Rezepte und das gute Gefühl, dass Ihre Gäste gerne den Preis bezahlen, weil sie die Qualität zu schätzen wissen. 

 

TheFork How the locavore trend can benefit your restaurant

Guter Ruf.

In Sachen Marketing war die Verwendung frischer Produkte in Restaurants schon immer gleichbedeutend mit hoher Qualität. Dabei entsteht auch das Image eines Hauses, das sich der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlt und das Nötige dafür tun wird, und das mit effektivem, kreativem Personal arbeitet. Dies alles führt zu einem exzellenten Ruf. 

Das Bild, das Gäste von einem Locavore-Restaurant haben, ist das eines Unternehmens, dem daran liegt, nahrhaftere, gesunde Lebensmittel zu servieren, ihnen die besten verfügbaren Produkte und eine einzigartige Erfahrung zu bieten. Daher ist es so wichtig, dieses Merkmal eines Restaurants in den sozialen Medien, auf der Reservierungsplattform und auf digitalen Kanälen hervorzuheben, um Ihr Ansehen zu steigern. 

 

TheFork How the locavore trend can benefit your restaurant

Langfristiger Nutzen

Der Gesundheitstrend wird weiter wachsen. Die Verbraucher werden sich stärker an der Nachhaltigkeit orientieren, und die Industriezweige werden folgen; ein Locavore-Restaurant zu besitzen, das biologische Produkte verwendet, Energie spart, recycelt und soziale Verpflichtungen eingeht, bedeutet damit, die Nase vorn zu haben. Somit gilt, dass heutige Investitionen in all die nötigen Veränderungen zur Teilnahme an diesem Trend sich langfristig bezahlt machen und vervielfachen werden

Wir ermutigen Sie also, Ihre lokalen Erzeuger kennenzulernen, strategische Partnerschaften aufzubauen, die besten Preise zu erzielen und soziale und geschäftliche Beziehungen zu knüpfen, die beiden Seiten zugutekommen. Ihre Gäste und die Umwelt werden es Ihnen danken. 

Entdecken Sie TheFork Manager

Verbessern Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten