Wie können Sie das Gäste-Erlebnis in Ihrem Restaurant verbessern?

24 Mai 2022
Lachende Menschen beim Essen

Was versteht man unter Gäste-Erlebnis?

Das Gäste-Erlebnis bezieht sich auf die Wahrnehmungen und Gefühle Ihrer Gäste gegenüber Ihrem Restaurant bei jeder Interaktion und jedem Kontakt mit Ihrem Betrieb.

Einer der bestimmenden Faktoren für das Gäste-Erlebnis ist, wie sich die Gäste von Ihrem Personal behandelt fühlen. In einem Restaurant könnte man sogar behaupten, dass der Gäste-Service über den Erfolg oder Misserfolg der Gäste-Erfahrung entscheidet. Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie Gäste mit Ihrem Restaurant in Kontakt treten können. Einige weitere wichtige Berührungspunkte sind z. B. der Besuch Ihrer Website, noch bevor sie einen Fuss in die Tür setzen, die Online-Reservierung (oder per Telefon), der Besuch der Toilette, der Verzehr Ihrer Speisen, die Reaktion auf Ihre Restaurantgestaltung und die Kommunikation mit Ihnen über soziale Medien oder eine Bewertungsplattform. Die positiven oder negativen Reaktionen und Gefühle Ihrer Gäste auf all diese Interaktionen ergeben zusammen das Gesamterlebnis Ihrer Gäste 💚.

Wenn Sie ein positives Gäste-Erlebnis schaffen wollen, denken Sie daran, dass jede Interaktion Ihres Gastes mit Ihrem Unternehmen zählt. Und auch wenn es Zeit und Mühe kostet, das Gäste-Erlebnis insgesamt zu verbessern, indem man sich auf die Details konzentriert, so lohnt es sich doch, die Gästetreue und -zufriedenheit zu erhöhen. Hier sind ein paar Ideen, wie Sie jede Interaktion Ihrer Gäste mit Ihrem Restaurant zu etwas Besonderem machen können.

Couple eating in a restaurant laughing

Bieten Sie einen grandiosen Gäste-Service: Wenn Sie Ihren Gästen das Gefühl geben, dass sie willkommen sind und sich um sie gekümmert wird, und zwar von dem Moment an, in dem sie die Tür betreten, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie Ihr Restaurant wieder verlassen, ist das entscheidend dafür, wie sie Ihr Restaurant erleben. Egal wie gut Ihr Essen ist, wenn Ihr Personal ungeduldig oder unfreundlich war, wird der Gast vielleicht nicht wiederkommen. Aber zu einem guten Gäste-Service gehört nicht nur Freundlichkeit: Es bedeutet auch, dass die Gäste bei ihrer Ankunft schnell einen Platz bekommen, dass die Bedienung in der Lage und bereit ist, die Speisekarte zu erklären, und vor allem, dass sie nicht zu lange auf ihr Essen oder die Rechnung warten müssen.

Kurbeln Sie jetzt Ihr Business an

Mit unserer PRO Version

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Team glücklich ist: Wenn sich Ihr Personal glücklich, eingebunden und wertgeschätzt bei der Arbeit fühlt, wird sich das auch im Umgang mit den Gästen widerspiegeln 😁. Eine echte, respektvolle Kommunikation auf allen Ebenen ist hier der Schlüssel. Führen Sie regelmässig Schulungen durch, um sicherzustellen, dass Ihr Personal Ihre Vision und Erwartungen versteht. Geben Sie Richtlinien vor, wie Ihr Personal mit den Gästen umgehen soll, und unterstützen Sie es dabei, diese umzusetzen. Führen Sie regelmässige Feedbackgespräche und ermutigen Sie Ihr Team, alle Themen anzusprechen, die es gerne diskutieren möchte. Natürlich müssen Sie Ihr Team wissen lassen, wenn Dinge zu verbessern sind, aber vergessen Sie nicht, ihm immer Ihre Anerkennung für die harte Arbeit zu zeigen.  

Setzen Sie auf Ethik und Nachhaltigkeit: Heutzutage machen sich immer mehr Menschen Gedanken über die Umwelt und den fairen Handel und suchen nach Restaurants, die einen ethischen und nachhaltigen Ansatz haben. Ergreifen Sie Massnahmen, um den ökologischen Fussabdruck Ihres Restaurants zu verbessern und stellen Sie sicher, dass Ihre Gäste über Ihr nachhaltiges Engagement informiert sind.

Couple eating

Machen Sie Reservierungen einfach. Die Reservierung ist eine der ersten Möglichkeiten, wie neue Gäste mit Ihrem Restaurant in Kontakt kommen. Online-Reservierungen sorgen für ein zufriedenstellendes Gäste-Erlebnis, da sie für Ihre Gäste einfacher und schneller sind. Sie sind auch hilfreich, um die Tischverwaltung zu optimieren, No-Shows zu vermeiden sowie neue und wiederkehrende Gästen nachzuverfolgen. Wenn Sie hingegen telefonische Reservierungen annehmen, sollten Sie Ihr Personal darin schulen, auf Gäste-Anfragen stets höflich und freundlich zu antworten. 

Schaffen Sie einen schönen Rahmen: Essen ist nicht der einzige Weg zum Herzen Ihrer Gastes. Die Menschen gehen aus vielen Gründen auswärts essen. Dazu zählt der Wunsch nach gutem Essen, für das sie weder die Zeit noch die Fähigkeit haben, es zu Hause zuzubereiten, aber es gibt noch weitaus mehr. Wenn Menschen auswärts essen gehen, sind sie oft auf der Suche nach einem Tapetenwechsel und einer besonderen Atmosphäre 💐. Kurz gesagt, die visuelle Attraktivität Ihres Restaurants und die Sicherstellung, dass sich die Gäste während des gesamten Essens wohlfühlen, sind ebenfalls sehr wichtige Aspekte der Gäste-Erfahrung.

Fördern Sie das Feedback Ihrer Gäste: Die Gäste sagen Ihnen nicht immer spontan, was sie über ihr Essens-Erlebnis denken und fühlen. Dabei sind Ihre Gäste eine unglaublich wertvolle Quelle für Informationen darüber, was Sie richtig und was Sie falsch machen. Es gibt viele Möglichkeiten, Gäste zu ermutigen, Feedback zu geben, von der Schulung der Mitarbeiter, die richtigen Fragen zu stellen, über den Versand von Umfragen zum Gäste-Feedback über digitale Kanäle bis hin zur Aufforderung an Gäste, Bewertungen zu hinterlassen.

Um es auf den Punkt zu bringen: Ein gutes Gäste-Erlebnis in einem Restaurant hängt nicht nur von der Qualität des Essens ab, sondern auch von vielen anderen Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Verlassen Sie sich auf die folgenden Tipps, um die Erwartungen Ihrer Gäste zu erfüllen und Ihren Gästen das Gefühl zu geben, dass sie das beste Restauranterlebnis aller Zeiten haben 😍.

 

Entdecken Sie TheFork Manager

Verbessern Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten