Nutzen Sie die Sommerferien um Ihre lokale Community für Ihr Restaurants zu begeistern

15 Juli 2021
Restaurantbesucher

Die Sommerferien gehören für Restaurants zu den besten Zeiten des Jahres – nicht nur wegen des schönen Wetters, dass die Gäste nach Aussen lockt, sondern auch wegen der dringend benötigten Auszeit vom Büro, die den Gästen mehr freie Zeit und Energie gibt, essen zu gehen. 

In unserer aktuellen Umfrage, die sich mit den Sommertrends und Plänen der Europäer befasst, gaben 82 %* der Gäste an, dass sie planen, während der Ferien häufiger als sonst in Restaurants zu essen! Gerade jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, unvergessliche kulinarische Erlebnisse zu schaffen, damit Sie zu einer bevorzugten Anlaufstelle für lokale Gäste werden, auf die Sie zählen können.  

Während viele Gäste die Gelegenheit nutzen, zu verreisen, sind viele bereit, ihren Urlaub näher an der Heimat zu genießen: 65 %* der Europäer gaben an, dass sie den Sommerurlaub in ihrem Heimatland verbringen werden. Mit täglich tausenden von Suchanfragen nach „Restaurants in meiner Nähe“ suchen Restaurantbesucher immer nach Restaurants, die sich in ihrer Nähe befinden. Dies erhöht zusätzlich die Wahrscheinlichkeit, dass Gäste nach dem ersten Besuch wiederkommen, wenn sie ein positives Restauranterlebnis hatten. Zwischen den Anreizen und Kampagnen, die auf TheFork angeboten werden, dem gesteigerten Wunsch, auswärts zu speisen, neue Lieblingsrestaurant in der Nähe zu finden, und zusätzlicher Freizeit für Gäste, können Restaurants mit Sicherheit auf die Sommerferien setzen, um ihre lokale Community anzuziehen!

Einheimische mit Community-spezifischen Anreizen anlocken

Lassen Sie Ihr Restaurant zum Sommerurlaubs-Hotspot für Gäste auf Ihrer Umgebung werden! Durch lokale Anreize können Sie so für ihre Gäste ein besonderes Ambiente schaffen und diese werden Freunde und Familie in Ihr Restaurant einladen. 

Ein paar tolle Beispiele, die Sie diesen Sommer ausprobieren können:

  • Bieten Sie Studenten, die eine nahegelegene Universität besuchen, spezielle Sonderangebote an
  • Bieten Sie Menschen die in der näheren Umgebung arbeiten, spezielle Aktionsangebote an

Für Menschen, die nach Restaurants nahe ihres Wohnorts suchen, sind diese Angebote mit Sicherheit attraktiv und erhöhen die Reservierungswahrscheinlichkeit. Außerdem können diese Arten von Anreizen den Gästen das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein, und helfen, die Kundenbindung zu stärken und ihnen einen Grund zu geben, oft wiederzukommen. 

Kreieren Sie das perfekte sommerliche Restauranterlebnis

Nutzen Sie die Sommerferien als Gelegenheit, das Angebot Ihrer Speisekarte und das Essenserlebnis in Ihrem Restaurant aufzupeppen, damit Ihre Gäste den Spirit der Sommerferien auch in der Nähe Ihres Zuhauses spüren können. Der Wochenendbrunch ist sehr beliebt und das Anbieten eines Brunch-Menüs an nur einem zusätzlichen Tag in der Woche könnte sehr attraktiv für einheimische Urlauber sein.  

Sie arbeiten noch nicht mit TheFork?

Testen Sie jetzt unsere PRO-Version, wenn Sie Ihre Reservierungszahlen steigern wollen

66 %* der Gäste gaben an, dass der ideale Ort für den Sommerurlaub ein Ort am Meer wäre. Das Angebot von tropischen Getränken oder vom Meer inspirierten Gerichten kann für einheimische Gäste verlockend sein und das Gefühl eines Sommerurlaubs vermitteln – auch wenn man nicht verreist. Im Gegensatz dazu könnte das Anbieten von lokalen, regionalspezifischen Gerichten eine hervorragende Möglichkeit sein, um einheimische Gäste anzulocken. 33 %* der Gäste sind der Meinung, dass das Anbieten von regionalen Gerichten ein sehr wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Restaurants ist.

 

40 %* der Gäste geben an, dass sie Urlaube in der Hauptsaison vermeiden möchten und daher lieber zuhause bleiben.

 

Da viele Gäste in den Sommerferien zu hause bleiben und den Trubel an Urlaubsorten zu vermeiden, bieten sich hier großartige Gelegenheiten für kleinere Restaurants und Gaststätten. Das Anbieten von Sonderangeboten für bestimmte Tageszeiten, die für Einheimische geeignet sind, wie z. B. früher morgens und später abends, könnte einheimische Gäste anziehen.

Die gute Nachricht ist, dass die Urlaubszeit die Sichtbarkeit Ihres Restaurants im und außerhalb des Internets steigern kann, sobald Ihr Restaurant für Urlaubsgäste attraktiv ist. In den Sommerferien erkunden Einheimische ihre Stadt den ganzen Tag über mehr, was ihnen eine bessere Möglichkeit gibt, örtliche Restaurants zu entdecken. Der große Vorteil für Restaurantpartner ist, dass sie einen TheFork-Sticker an der Eingangstür anbringen und vorbeikommenden Gästen die Möglichkeit geben können, sich einfach online über Aktionen, Speisekarten und Öffnungszeiten zu informieren.   

Nutzen Sie die Sommerferien, um Ihre lokale Kundschaft anzulocken und eine treue Community aufzubauen, auf die Sie das ganze Jahr über zählen können!

*B2C-Umfrage, durchgeführt von TheFork aus Juni 2021, globale Zahlen aus 7 Ländern (Niederlande, Portugal, Frankreich, Belgien, Schweiz, Italien, Spanien)

 

Entdecken Sie TheFork Manager

Verbessern Sie Online-Sichtbarkeit

Erhöhen Sie Ihre Tischbelegungsrate

Vermeiden Sie No-Shows

Verlassen Sie sich auf den Branchenexperten